+49 (0)30 609 899 284 7-Tage bis 20:00 Uhr

trusted shop

Yachtcharter Tipps: Vor dem Ablegen

  • Kann ich auch noch unmittelbar vor der Yachtcharter eine Skipperversicherung abschließen?
  • Wann erfolgt die Yachtübergabe bei meiner Yachtcharter?
  • Wann sollte ich los segeln?
  • Wo finde ich Seekarten?
  • Weiteres Wissenswertes vor dem Ablegen zu Ihrer Yachtcharter

 

Yachtcharter Tipps: Vor dem Ablegen

Kann ich auch noch unmittelbar vor der Yachtcharter eine Skipperversicherung abschließen?

Die meisten Versicherer bieten die Möglichkeit noch eine „Last-Minute-Versicherung“ abzuschließen. Die Versicherungsprämie begleichen Sie dann in den meisten Fällen per Bankeinzug. Geben Sie dazu Ihre Bankverbindung an sowie eine Fax-Nummer, um die Police als Versicherungsnachweis zurückgeschickt zu bekommen.

Wann erfolgt die Yachtübergabe bei meiner Yachtcharter?

In der Regel  werden Charterschiffe am Übergabetag (meist ist es der Samstag) am frühen Morgen von der Vorgängercrew verlassen. Danach wird die Yacht ausgeräumt, technisch durchgecheckt, innen und außen gereinigt und für die neue Crew aufgerüstet. Eventuell ist auch noch die ein oder andere kleinere Reparatur zu erledigen. Das alles braucht natürlich Zeit. Selbstverständlich wird eine Yacht, die schon fertig zur Übernahme am Kai liegt, so schnell wie möglich übergeben, vielleicht auch schon mal am Mittag. Allerdings kann das in aller Regel nicht versprochen oder gar vertraglich zugesichert werden. Man muss daher ganz ehrlich sagen, dass Sie am besten ab circa 16.00 Uhr mit der Übergabe rechnen sollten. Tipp: Deponieren Sie Ihr Gepäck an der Basis, machen Sie in Ruhe Ihre Provianteinkäufe und genießen Sie Ihren ersten Ferientag. Vielleicht ist ja auch der Strand ganz in der Nähe. Kein Stress - Sie sind ja im Urlaub!

Wann sollte ich los segeln?

Die gefährlichsten Phasen des Törns sind der erste Tag - Sie kennen das Boot und die Technik/Instrumente noch nicht - und der letzte Tag - Sie haben es eilig. Beginnen Sie also nicht mit einem Nachttörn und planen Sie ein Zeitsicherheitspolster für die Rückkehr ein.

Wo finde ich Seekarten?

Die Seekarten für das Fahrtengebiet rund um den Ausgangshafen sind immer an Bord! Sollten Sie jedoch einen Törn in außergewöhnliche Gewässer oder fernab des Ausgangshafens planen, sprechen Sie dies zu Ihrer eigenen Sicherheit vorher noch einmal mit dem Veranstalter ab.

Weiteres Wissenswertes vor dem Ablegen zu Ihrer Yachtcharter

  • Checkliste "Seesack" als PDF-Download
  • Checkliste "Was muss ich noch mitbringen?" als PDF-Download
  • Checkliste "Bei der Hafenankunft / Bei der Übernahme" als PDF-Download