DE Versand: 6,90€ - Sperrgut: ab 24,90€
Beste Beratung
Support auch nach dem Kauf
+49 (0)30 609 899 284 - 7-Tage bis 20:00 Uhr

Raymarine i50 & i60 Wind, Log, Echolot-Paket mit Gebern

1.926,00 €*

% 2.201,50 €* (UVP) (12.51% gespart)

Verfügbar + Lieferzeit 3-4 Tage in Deutschland

Produktnummer: 18045
Hersteller: Raymarine

Mit dem Raymarine i50 & i60 Wind, Log, Echolot-Paket mit Gebern erhalten Sie ein komplettes Instrumenten-System, deren Komponenten als ideale Ergänzung für die neuen Raymarine Multifunktionsdisplays der c- Serie und e-Serie konzipiert sind. Das Komplettpaket besteht aus drei Bordinstrumenten (Log, Echolot und Wind - Instrument) sowie allen nötigen und passenden Gebern. Die neuen i50 & i60-Instrumente stellen die optimale Lösung für kleinere Motorboote, Yachten oder auch RIBs dar. Denn sowohl bei Tag als auch bei Nacht sind Ihnen exzellente Sichtwinkel garantiert, die übersichtlichen Tasten der i50-Geräte ermöglichen eine einfache Bedienung und die Installation gelingt dank der frontseitigen Befestigungsmöglichkeit ganz einfach. Nutzen Sie dieses fantastische Angebot!

 

Das Raymarine i50 Log Instrument mit dem passenden, ziehbaren Durchbruchgeber P120 misst einerseits die Geschwindigkeit durch das Wasser und andererseits die Geschwindigkeit über Grund (dafür ist jedoch ein GPS erforderlich). Außerdem wird die Wassertemperatur gemessen. Zusätzlich ist das Log-Instrument mit einem Tages- und Gesamtmeilenzähler ausgestattet. Mit dem Raymarine i50 Echolot Instrument mit P19 Durchbruchgeber erhalten Sie exakte Minimal- und Maximaltiefen ihrer näheren Umgebung. Desweiteren ist ein Audio-Alarm für Flachwasser, Anker und Tiefwasser integriert. Das Display mit Trendanzeige überzeugt mit großen und gut lesbaren Ziffern.

 

In dem Raymarine i50 & i60 Wind, Log, Echolot-Paket mit Gebern ist das Raymarine i60 Wind Instrument inklusive Masteinheit und allen nötigen Kabeln enthalten. Kombinieren Sie ganz nach Bedarf analoge und digitale Winddaten, berechnen die scheinbaren und wahren Windgeschwindigkeiten und Windwinkel. Für die wahren Windwerte werden die SeaTalk-Daten der Geschwindigkeit durchs Wasser benötigt.

 


Hauptmerkmale der Raymarine i50 & i60 Instrumente:


• Große Ziffern und Zahlen
• Rote Hintergrundbeleuchtung für bessere Ablesbarkeit
• SeaTalk und SeaTalkng Anschlüsse
• NMEA2000 (kompatible) Anschlüsse
• Geberanschluss
• 110 mm x 115 mm - gleiche Abmessung wie die Raymarine ST60+ Instrumenten-Serie
• Große Tasten für die einfache Bedienung auf See
• Geringer Stromverbrauch
• Unterstützt mehrere Datenquellen, wodurch mögliche Datenschleifen eliminiert werden
• Fronseitige Befestigung für die einfache Installation

Technische Spezifikationen:

Raymarine i60 Wind Instrument:

• Nominalspannung: 12V DC
• Spannungsbereich: 10 - 16V DC
• Leistungsaufnahme: Typisch <1W (nur Display) und 2.4W mit angeschlossenem Geber
• Stromverbrauch: 45 bis 65mA (nur Display) und 200mA mit angeschlossenem Geber
• Betriebstemperatur: -20°C bis 55°C
• Lagertemperatur: -30°C bis 70°C
• Relative Feuchtigkeit: bis zu 93%
• Wasserdicht: IPX6
• Anschlüsse: 2xSeaTalkng, und Geber (nur i60 Wind Instrument)
• Konformität: Europe 2004/108/EC

 

Raymarine i50 Log und Echolot - Instrumente:

• Nominalspannung: 12V DC
• Spannungsbereich: 10 - 16V DC
• Leistungsaufnahme: Typisch <1W (nur Display) und 2.4W mit angeschlossenem Geber
• Stromverbrauch: 45 bis 65mA (nur Display) und 200mA mit angeschlossenem Geber
• Betriebstemperatur: -20°C bis 55°C
• Lagertemperatur: -30°C bis 70°C
• Relative Feuchtigkeit: bis zu 93%
• Wasserdicht: IPX6
• Anschlüsse: 2xSeaTalkng, und Geber
• Konformität: Europe 2004/108/EC

Lieferumfang:

• Raymarine i50 Log Instrument und ziehbaren Durchbruchgeber P120 für Geschwindigkeit & Temperatur

• Raymarine i50 Echolot Instrument inklusive Durchbruchgeber P19 für Tiefe

• Raymarine i60 Wind Instrument mit Masteinheit und Kabel

 

 

 


     

Hersteller "Raymarine"
Raymarine Marine Electronics gilt als weltweit führender Hersteller von elektronischen Geräten für Berufs-Schifffahrt und Sportboote. Die US-Firma ist einer der Weltmarktführer für visuelle Marine-Navigation. Im Online-Shop boatoon.com können Sie GPS-Kartenplotter, Navigationsgeräte, Bordinstrumente, VHF-Funkgeräte, Autopiloten, Fischfinder und Marineelektronik von Raymarine günstig kaufen.
Raymarine AXIOM 2 PRO S
Raymarine AXIOM 2 PRO SDas neue Raymarine AXIOM 2 PRO S - HybridTouch-Kartenplotter in 9, 12 und 16 Zoll mit Einkanal-CHIRP-SonarDas neue Raymarine Axiom 2 Pro S ist ein leistungsstarkes All-in-One-Navigationssystem. Diese professionelle Multifunktionsdisplay kombiniert Kartenplotter, Fischfinder, Radar, Autopilot und Video. Planen und starten Sie Ihren Törn sicher mit HybridTouch™ und LightHouse-Betriebssystem des Raymarine Axiom 2 Pro – mit einfacher Touchscreen- und Tastaturbedienung. Sie können das Raymarine Axiom 2 Pro als einzigen GPS-Kartenplotter verwenden oder ein Netzwerk von mehreren Raymarine Axiom-Displays mit einer einfachen RayNet-Kabelverbindung erstellen. Raymarine Axiom Pro 2 S verfügt über ein integriertes High-CHIRP-Sonar, das ideale Sonar für zuverlässige Tiefenmessungen und Unterwassererkennung.Raymarine Axiom Pro 2 S ist mehr als nur ein Kartenplotter - es ist Ihre Kommandozentrale an Bord.Der leistungsstarke 6-Kerne-Prozessor des Raymarine Axiom 2 Pro bringt enormes Tempo, nicht  nur beim  Starten. Auch Kartenplotter, Radar, Autopilot und Video sind nahtlos integriert und laufen schneller mit dem äußerst intuitiven Raymarine LightHouse-Betriebssystem.Hervorragendes Display für alle Bedingungen. Die HydroTough™-Nanobeschichtung des Raymarine Axiom Pro 2 ist wasserabweisend für eine für zuverlässige Touchscreen-Steuerung, verbesserte Farben und hervorragende Sichtbarkeit bei Sonnenlicht. Intelligente Hintergrundbeleuchtung und ein Umgebungslichtsensor passen die Display-Helligkeit automatisch für Tages- und Abendlicht an.Sichere Steuerung in jeder LageNutzen Sie die HybridTouch™-Steuerung und übernehmen Sie das Kommando mit der zuverlässiger Tastatursteuerung bei rauer See. Wählen Sie die passende Bedienung für Ihr Raymarine Axiom 2 Pro mit austauschbaren Tastaturen aus. Nutzen Sie eine dedizierte Evolution Autopilot-Tastatur oder benutzerprogrammierbare Soft-Tasten.Regatta-Segeln wie ein Profi Mit dem einstellbaren Regatta-Timer, Daten-Dashboards und einem SmartStart™ Startlinien-Instrument können Sie Ihren Regattastart vorhersehen und visualisieren. Sehen Sie die Line Bias, die Time to Burn sowie die bevorteilte Seite. Überqueren Sie die Linie mit maximaler Kraft. Laden Sie das Polardaten-Profil Ihres Bootes und sehen Sie, wie Sie gegenüber Ihrem Maximalpotenzial abschneiden. Sehen Sie dynamische Laylines in Echtzeit auf Ihrer Karte, basierend auf Polaren oder festen Winkeln. Spezifische Messuhren für das Segeln und Taktik geben Ihnen auf einen Blick die Richtung an, um die VMG (Velocity Made Good) Ihres Bootes zur Luvtonne zu maximieren. Das Trimmen für eine optimale Leistung ist jetzt einfacher denn je.Ein Display - endlose Möglichkeiten. Erweitern Sie Ihr Raymarine Axiom 2 Pro mit einem Raymarine Quantum 2 Radom-Radar oder einem offenen Schlitzstrahler von Raymarine Cyclone und navigieren Sie sicherer mit Doppler-Zielverfolgung und Radar-/Kartenüberblendung.Die maritimen Wärmebildkameras von FLIR machen die Nacht zum Tag und verleihen Ihnen unterwegs Schutz, Sicherheit und Vertrauen. Mit dem Raymarine AR200 Sensor für Raymarine ClearCruise™ Augmented Reality-System sehen Sie AIS, Wegpunkte und Kartenobjekte, die auf einem hochauflösendem Video überlagert werden.Mit der Anzeige Ihrer Motordaten, der Überwachung Ihrer gesamten elektrischen Anlage und der Steuerung von Musikanlagen wird Ihr Raymarine Axiom 2 Pro zur echten Kommandozentrale. Mit dem integrierten Wifi spiegeln und steuern Sie Ihr Raymarine Axiom 2 Pro auf dem Smartphone oder Tablet. Der Raymarine YachtSense Link Router ermöglicht die Überwachung Ihrer gesamten Schiffsdaten, auch von zu Hause.Physikalische Kenndaten Abmessungen (Bügelmontage) Axiom 2 Pro 9: Höhe: 186,2 mm (7,33 Zoll), Breite: 329,5 mm (12,97 Zoll), Tiefe (einschließlich Kabel): 234,9 mm (9,25 Zoll) Axiom 2 Pro 12: Höhe: 246,13 mm (9,69 Zoll), Breite: 388,5 mm (15,3 Zoll), Tiefe (einschließlich Kabel): 233,4 mm (9,18 Zoll) Axiom 2 Pro 16: Höhe: 281,20 mm (11,10 Zoll), Breite 482,50 mm (19,00 Zoll), Tiefe (einschließlich Kabel): 233,4 mm (9,18 Zoll) Abmessungen (Aufbau-/flächenbündige Montage) Axiom 2 Pro 9: Höhe: 173,79 mm (6,84 Zoll), Breite: 299,32 mm (11,78 Zoll), Tiefe (einschließlich Kabel): 234,9 mm (9,25 Zoll) Axiom 2 Pro 12: Höhe: 222,8 mm (8,77 Zoll), Breite: 358,03 mm (14,1 Zoll), Tiefe (einschließlich Kabel): 233,4 mm (9,18 Zoll) Axiom 2 Pro 16: Höhe: 258 mm (10,16 Zoll), Breite: 452,02 mm (17,8 Zoll), Tiefe (einschließlich Kabel): 240,4 mm (9,46 Zoll) Anschlüsse Ethernet-Verbindung 2 RayNet-Anschlüsse (10/100/1.000 MBit/s) NMEA-2000-Anschluss DeviceNet-Stecker WLAN Multiband – 2,4 GHz und 5 GHz 802.11b/g/n Bluetooth v4.0 Zubehörverbindung USB-Mikro B Interner Speicher 64 GB Solid-State Externer Speicher 2 MicroSDXC-Kartenschlitze an der Vorderseite Digitales Video und Audio HDMI-Ausgang Mikro-Anschluss Typ D Analoge Videoanschlüsse BNC-Analog-Videoeingang (an Stromkabel) Analoge Videoanschlüsse RCA-Anschlüsse über Stromkabel Externe GPS-Antenne TNC-Steckverbinder Stromversorgung Stromverbrauch bei 12 V DC Axiom Pro 9: 33,12 W Axiom Pro 12: 29,88 W Axiom Pro 16: 42,36 W Stromverbrauch bei 24 V DC Axiom Pro 9: 30,96 W Axiom Pro 12: 28,8 W Axiom Pro 16: 40,8 W Spannungsbereich 8 V bis 32 V DC Nennnetzspannung 12 oder 24 V DC Stromabschaltung bei 12 V DC 11 mA (0,13 W) Stromabschaltung bei 24 V DC 18 mA (0,43 W) LEN (NMEA 2000 Load Equivalency Number) 1 Strom 5 A Nennwert der Sicherung 15 A GPS (GNSS) Positionsgenauigkeit Ohne SBAS: ≤ 15 Meter 95 % der Zeit, mit SBAS: ≤ 5 Meter 95 % der Zeit Geodätisches Datum WGS-84 (Alternativen können am Gerät ausgewählt werden) Satellitendifferenzialtyp (SBAS) WAAS (Vereinigte Staaten), EGNOS (Europa), MSAS (Japan), GAGAN (Indien), QZSS (Japan) Kanäle Bis zu 28 Satelliten gleichzeitig verfolgen Antenne Intern – Keramik-Chip ist nahe der Gerätoberseite angebracht GNSS-Kompatibilität GPS, Galileo, GLONASS, Beidou Almanach-Aktualisierung Automatisch Signalerfassung Automatisch IC-Empfindlichkeit des Empfängers 165 dBm (Nachverfolgung), 160 dBm (Erfassung), 148 dBm (Kaltstart) Betriebsfrequenz 1.574 MHz bis 1.605 MHz Aktualisierungsrate 10 Hz (10 Mal pro Sekunde) Zeitraum vom Kaltstart bis zum ersten Fix < 2 Minuten Umgebungsbedingungen Betriebstemperatur -25° C bis +55° C (-13° F bis 131° F) Lagertemperatur -30 °C bis +70 °C (-22 °F bis 158 °F) Relative Luftfeuchtigkeit Bis zu 93 % bei 40 °C (104 °F) Wasserdichtigkeit IPx6, IPx7 LCD Größe (diagonal) Axiom 2 Pro 9: 9,0 Zoll Axiom 2 Pro 12: 12,1 Zoll Axiom 2 Pro 16: 15,6 Zoll Seitenverhältnis Axiom 2 Pro 9: 16:9 Axiom 2 Pro 12: 16:9 Axiom 2 Pro 16: 16:10 Auflösung Axiom 2 Pro 9: 1.280 x 720 HD Axiom 2 Pro 12: 1.280 x 800 WXGA Axiom 2 Pro 16: 1.920 x 1.080 FHD Sichtwinkel Oben 88° / Unten 88° / Links 88° / Rechts 88° Typ IPS (In-Plane-Switching) Farbtiefe 24-bit Beleuchtung Axiom 2 Pro 9 1.300 Nits / 1.300 cd/m2 Axiom 2 Pro 12 1.200 Nits / 1.200 cd/m2 Axiom 2 Pro 16 1.200 Nits / 1.200 cd/m2 Anzahl der gleichzeitigen Berührungen 1 bis 16 Sonar Kanäle Konisches CHIRP-Sonar Tiefenbereich 0,6 m (2 Fuß) bis 274 m (900 Fuß) je nach Wasserbedingungen Geberanschluss 25-poliger RealVision-Steckverbinder Erfordert das Adapterkabel A80490 für CPT-S-Geber

Verfügbarkeit auf Anfrage

%
Raymarine Axiom Pro 9 RVX Multifunktionsdisplay
Raymarine Axiom Pro 9 RVX wurde speziell für Skipper entwickelt, die alles in einem Display haben möchten. Erhältlich mit RealVision 3D, 1 kW CHIRP-Sonar und Raymarine HybridTouch-Steuerung ist das Modell Raymarine Axiom Pro 9 RVX der neue Standard für „All-in-One“-Multifunktionsgeräte. Und mit dem ultra-schnellen Quad-Core-Prozessor, dem superhellen IPS-HD-Display und der intelligenten LightHouse Bedienoberfläche bietet das Raymarine Axiom Pro 9 RVX ein reibungsloses und intuitives Navigationserlebnis. Das Raymarine Axiom Pro 9 RVX kann einfach zu einem fortschrittlichen Navigationsnetzwerk ausgebaut werden, das mehrere Axiom-Displays, das CHIRP-Radar, den Evolution-Autopiloten, die FLIR-Wärmebild-Nachtsichttechnologie und vieles mehr von Raymarine umfasst. Sonar ist StandardRaymarine Axiom Pro 9 RVX ist mit einem eingebauten Einkanal-Hochfrequenz-CHIRP-Sonar erhältlich. Hochseeangler wählen Axiom Pro mit Realvision 3D-Sonar sowie einem eingebauten 1 kW-Sonar. Intuitive Steuerung Einfach zu bedienende Lighthouse 3 OS mit Hybridtouch-Kontrolle ermöglicht Skippern eine flexible Multi-Touch-Interaktion und Tastatursteuerung auch bei Schlechtwetter. Starke Leistung Der Quad-Core-Prozessor liefert in Kombination mit superheller, hochauflösender IPS-Displaytechnologie Blitzgeschwindigkeit und atemberaubende Klarheit.

2.939,00 €* 3.266,55 €* (10.03% gespart)
%
Raymarine DST800 Durchbruchgeber 200kHz analog
Der Raymarine DST800 Durchbruchgeber 200kHz analog bietet die Möglichkeit mit nur einem Rumpfdurchbruch dei wichtigsten Informationen zu messen. Der analoge DST800 wird mittels offenen Kabelenden, welche farblich codiert sind, einfach an ein kompatibles Raymarine Anzeige-Instrument anschlossen. Geberwerte: Tiefe (Depth) Geschwindigkeit (Speed) Temperatur ( temperature) Diese Geber ist kompatibel mit: Raymarine i50 Tridata Raymarine i70s Multi-Anzeige (iTC-5 Konverter erforderlich) Rayamrine i70 Multi-Anzeige (iTC-5 Konverter erforderlich) Raymarine iTC-5 Konverter (i70 oder i70s erforderlich) Raymarine ST60+ Tridata Der Geber kann jedoch auch kombiniert mit 2 Raymairne Anzeigeinstrumenten verwendet werden z.B.: Raymarine i50 Log und i50 Echolot Raymarine i40 Echolot und i40 Log Der Rumpfdurchbruch beträgt 50mm.  

289,00 €* 321,30 €* (10.05% gespart)
%
Raymarine ECI-100 Universal Motor- und Steuerinterface
Eine einfache, einzelne Schnittstelle für Motordaten Attraktive und unkomplizierte Lösung, keine multiplen Motor- und Autopiloten-Gateways mehr.   Darstellung der Motordaten neben der Anzeige von Radar, Sonar und Navigationsdaten auf einem einzelnen Touchscreen-Display.   Zugang zum einfachen Anpassen der dargestellten Daten, wie z. B. Motor-Performance, Kraftstoffverbrauch, Alarme und vieles mehr...   Zeigt die Motordaten auch auf dem SmartPhone oder Tablet-PC bei Nutzung der mobilen Apps von Raymarine.   Durch die einfache Installation des Raymarine ECI-100 ist die Motor- und Navigations-Integration für nahezu jede Schiffsgröße zu realisieren.               Steuern Sie den Autopiloten von jedem Netzwerk-Display an Bord Das Raymarine ECI-100 verbindet den 9-achsigen Evolution Sensor von Raymarine und die adaptive Autopiloten-Steuerung mit Ihrem Drive-by-Wire Antrieb, und das ohne Verwendung eines herstellereigenen Autopiloten-Gateways.   Genießen Sie die volle Autopiloten-Steuerung auf jedem einzelnen Touchscreen-Display!   Kompatibel mit allen Multifunktionsdisplays   Die Anzeige der Motordaten und Bedienung des Autopiloten via Raymarine ECI-100 sind mit allen aktuellen Multifunktionsdisplays der Raymarine Axiom und Raymarine Axiom XL Serie möglich. Für die Verwendung auf Multifunktionsdisplays der Raymarine aSerie, cSerie, eSerie, eS und gS Serie ist dafür die mindestens die Raymarine LightHouse II Software Version v8.52 erforderlich.     ECI-100 Motordaten-Parameter     Motordrehzahl     Getriebeöltemperatur   Motoröltemperatur     Kraftstofftank   Motortemperatur     Verbrauchte Kraftstoffmenge (kalkuliert vom ECI-100)   Motoröldruck     Lichtmaschinenpotenzial   Motorkühlmitteldruck     Gesamte Motorenbetriebsstunden   Motorkraftstoff     Motorenauslastung in Prozent   Ladedruck     Getriebedaten   Batteriepotenzial     Fahrzeugidentifikationsnummer (wird nicht auf dem Display angezeigt)   Getriebeöldruck     Software-Version (wird nicht auf dem Display angezeigt)   *Volvo und Volvo Penta sind Warenzeichen (™) und/oder eingetragene® Warenzeichen der Volvo Trademark Holding AB. Raymarine ist nicht mit Volvo verbunden oder indossiert. 

379,00 €* 434,35 €* (12.74% gespart)
%
Raymarine Fluxgate-Kompass-Sensor Tacktick T909
Der Raymarine Fluxgate-Kompass-Sensor T909 für Micronet Displays wird über den Rumpf-Transmitter (T121) angeschlossen. Der Fluxgate-Sensor mit einem Schwenk-und Neigungswinkel von 30° ist kardanisch gelagert und besitzt lediglich ein Gewicht von 145g.    

209,00 €* 243,95 €* (14.33% gespart)
%
Raymarine i40 Bidata Instrument
Die neue Raymarine i40 Serie mit stylischen und einfach zu bedienenden Instrumenten ist da! Ab sofort können Sie die neuen kompakten Displays bei uns bestellen. Überzeugen Sie sich selbst von der hervorragenden Qualität dieser Bordinstrumente!   Mit dem Raymarine i40 Bidata Instrument können Sie auf dem Display Geschwindigkeit, Tiefe und Wassertemperatur ablesen. Es besteht außerdem die Möglichkeit zwei Datensätze in großen und kleinen Ziffern anzuzeigen.   Das bemerkenswerte Display des Raymarine i40 Bidata Instrument eignet sich für den Einsatz auf kleineren Motorbooten, Yachten und RIBs. Eine Verknüpfung mit Raymarine Autopiloten oder anderen Navigationsgeräten ist dank der leistungsstarken und kompakten SeaTalk fähigen Instrumente kein Problem. Die Geräte können entweder als Pulteinbau oder Pultaufbau installiert werden.Besonders bedienerfreundlich sind die großen Ziffern (max. 28mm) und Tasten des Raymarine i40 Bidata Instrument sowie die gestochen scharfen LCDs gestaltet, sie ermöglichen ein schnelles und komplikationsloses Ablesen der Anzeige bei nahezu allen Lichtverhältnissen. Die rote Hintergrundbeleuchtung verbessert die Ablesbarkeit im Dunkeln ebenfalls. Die Batterie wird durch geringen Stromverbrauch geschont und hat somit eine höhere Lebensdauer. Hauptmerkmale des Raymarine i40 Bidata Instruments: • SeaTalk Anschluss (SeaTalkng in Verbindung mit dem SeaTalk Konverter E22158, optional)• Geberanschluss• Gleiche Abmessungen wie die Raymarine ST40 Instrumenten-Serie   Technische Details des Raymarine i40 Bidata Instruments: • Nominalspannung: 12V DC• Spannungsbereich: 10 - 16V DC• Stromaufnahme (bei 12V): 35mA• Maximale Stromaufnahme (bei 12V): 100mA• Betriebstemperatur: 0°C bis 55°C• Relative Feuchtigkeit: 93%• Wasserdicht: IPX6• Anschlüsse: SeaTalk, Log- und Echolotgeber• Konformität: Europe 2004/108/EC

230,00 €* 255,90 €* (10.12% gespart)
%
Raymarine i40 Echolot
Die neuen Raymarine i40 Instrumente sind da! Sichern Sie sich jetzt  die neuen kompakten digitalen Displays. Ab sofort lieferbar!   Das nagelneue Raymarine i40 Echolot überzeugt mit einer gestochen scharfen Tiefenazeige, einer Anzeige für die Mindesttiefe und sogar mit Flachwasser- und Tiefenalarm.    Besonders geeignet sind die großen Displays für Yachten, für kleinere Motorboote oder RIBs. Über die leistungsstarken SeaTalk Instrumente kann das Raymarine i40 Echolot unkompliziert mit Raymarine Autopiloten und anderen Navigationsgeräten verbunden werden. Die Instrumente können außerdem als Pulteinbau oder auch als Pultaufbau montiert werden.   Das Raymarine i40 Echolot zeichnet sich auch durch seine hohe Benutzerfreundlichkeit aus. Große Tasten, klar erkennbare Ziffern (max.28mm) sowie gestochen scharfe LCDs garantieren ein einwandfreies Ablesen des Displays bei allen erdenklichen Lichtverhältnissen. Die rote Hintergrundbeleuchtung unterstützt die Ablesbarkeit im Dunkeln. Durch einen absolut geringen Stromverbrauch wird die Batterie geschont.   Weitere Eigenschaften des Raymarine i40 Echolot:  • SeaTalk Anschluss (SeaTalkng in Verbindung mit dem SeaTalk Konverter E22158, optional) • Geberanschluss • Gleiche Abmessungen wie die Raymarine ST40 Instrumenten-Serie   Technische Details des Raymarine i40 Echolot: • Nominalspannung: 12 V DC • Spannungsbereich: 10 - 16V DC • Stromaufnahme (bei 12V): 30mA • Maximale Stromaufnahme (bei 12V): 100mA • Betriebstemperatur: 0°C bis 55°C • Relative Feuchtigkeit: 93% • Wasserdicht: IPX6 • Anschlüsse: SeaTalk, Log- und Echolotgeber • Konformität: Europe 2004/108/EC     

229,00 €* 255,90 €* (10.51% gespart)
%
Raymarine i40 Echolot inkl. Geber
Das Raymarine i40 Echolot überzeugt mit einer gestochen scharfen Tiefenazeige, einer Anzeige für die Mindesttiefe und sogar mit Flachwasser- und Tiefenalarm.  Besonders geeignet sind die großen Displays für Yachten, für kleinere Motorboote oder RIBs. Über die leistungsstarken SeaTalk Instrumente kann das Raymarine i40 Echolot unkompliziert mit Raymarine Autopiloten und anderen Navigationsgeräten verbunden werden. Die Instrumente können außerdem als Pulteinbau oder auch als Pultaufbau montiert werden. Das Raymarine i40 Echolot zeichnet sich auch durch seine hohe Benutzerfreundlichkeit aus. Große Tasten, klar erkennbare Ziffern (max.28mm) sowie gestochen scharfe LCDs garantieren ein einwandfreies Ablesen des Displays bei allen erdenklichen Lichtverhältnissen. Die rote Hintergrundbeleuchtung unterstützt die Ablesbarkeit im Dunkeln. Durch einen absolut geringen Stromverbrauch wird die Batterie geschont. Sie erhalten mit dem Raymarine i40 Echolot und dem dazugehörigen Durchbruchgeber eins hochwertiges und zuverlässiges Echolot-Paket zum Vorteilspreis. Weitere Eigenschaften des Raymarine i40 Echolot:  • SeaTalk Anschluss (SeaTalkng in Verbindung mit dem SeaTalk Konverter E22158, optional)  • Geberanschluss  • Gleiche Abmessungen wie die Raymarine ST40 Instrumenten-Serie Technische Details des Raymarine i40 Echolot: • Nominalspannung: 12 V DC • Spannungsbereich: 10 - 16V DC • Stromaufnahme (bei 12V): 30mA • Maximale Stromaufnahme (bei 12V): 100mA • Betriebstemperatur: 0°C bis 55°C • Relative Feuchtigkeit: 93% • Wasserdicht: IPX6 • Anschlüsse: SeaTalk, Log- und Echolotgeber • Konformität: Europe 2004/108/EC

284,00 €* 351,00 €* (19.09% gespart)
%
Raymarine i40 Log
NEU! Sichern Sie sich die Raymarine i40 Instrumente - ab sofort verfügbar!   Mit dem neuen Raymarine i40 Log werden Ihnen aktuelle Höchst- und Durchschnittsgeschwindigkeiten, Wassertemperatur als auch Gesamt- und Tagesdistanzen angezeigt.   Das Raymarine i40 Log zeichnet sich wie alle Geräte der i40 Serie durch sein großes und kompaktes, digitales Display aus. Das Log eignet sich hervorragend für kleinere Motorboote, Yachten oder aus RIBs. Die neuen Raymarine Sea Talk Instrumente sind voll mit den Raymarine Autopiloten und Navigationsgeräten integrierbar. Gleiche Abmessungen wie die anderen Geräte der Raymarine i40-Serie machen den Einbau problemlos möglich. Die Montage ist prinzipiell als Pulteinbau oder Pultaufbau möglich.   Große Ziffern und gestochen scharfe LCDs garantieren Ihnen exzellentes Ablesen bei allen Lichtverhältnissen. Die rote Hintergrundbeleuchtung unterstützt die verbesserte Ablesbarkeit zusätzlich. Für eine simple Bedienung auch auf dem Wasser sorgen extra große Tasten. Das Raymarine i40 Log hat nur einen geringen Stromverbrauch, sodass die Batterie dementsprechend länger hält.   Weitere Eigenschaften des Raymarine i40 Log: • Geberanschluss• SeaTalk Anschluss (SeaTalkng in Verbindung mit dem SeaTalk Konverter E22158, optional)   Technische Details des Raymarine i40 Log: • Nominalspannung: 12 V DC • Spannungsbereich: 10 - 16V DC • Stromaufnahme (bei 12V): 25mA • Maximale Stromaufnahme (bei 12V): 100mA • Betriebstemperatur: 0°C bis 55°C • Relative Feuchtigkeit: 93% • Wasserdicht: IPX6 • Anschlüsse: SeaTalk, Log- und Echolotgeber • Konformität: Europe 2004/108/EC  

230,00 €* 255,90 €* (10.12% gespart)
%
Raymarine i40 Wind Instrument
Die neuen Raymarine i40 Instrumente sind da! Ab sofort ist die komplette i40-Serie lieferbar! Ordern Sie jetzt das für Sie passende Bordinstrument bei uns.   Das neue Raymarine i40 Wind Instrument zeigt scheinbare und wahre Windgeschwindigkeiten und Windrichtungen (in Verbindung mit Log und Bidata) an. Außerdem kann das Gerät in Kommunikation mit dem Autopiloten treten, um die Yacht nach einem ausgewählten, scheinbaren Windwinkel zu steuern. Die großen i40 Digital-Displays sind extra für kleine Motorboote, Yachten und RIBs konzipiert worden und lassen sich als SeaTalk Instrumente hervorragend in ein bestehendes Raymarine Netzwerk mit Autopiloten und weiteren Navigationsgeräten einbinden. Montiert werden kann das Raymarine i40 Wind Instrument als Pulteinbau oder Pultaufbau.   Gut lesbare Ziffern auf großen Tasten (max. 28mm) und gestochen scharfe LCDs ermöglichen eine intuitive Bedienung und genaue Ablesbarkeit bei nahezu allen Lichtverhältnissen. Die rote Hintergrundeleuchtung verbessert die Lesbarkeit im Dunkeln zusätzlich. Der niedrige Stromverbrauch des Raymarine i40 Wind Instruments schont die Batterie auf lange Zeit.   Wenn Sie weitere Informationen über das Produkt benötigen oder noch Fragen haben, wenden Sie sich jeder Zeit direkt an uns. Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Verfügung!   Weitere Eigenschaften des Raymarine i40 Wind Instrument:  • SeaTalk Anschluss (SeaTalkng in Verbindung mit dem SeaTalk Konverter E22158, optional) • Geberanschluss • Gleiche Abmessungen wie die Raymarine ST40 Instrumenten-Serie (siehe Abbildung) Technische Details des Raymarine i40 Wind Instrument: • Nominalspannung: 12V DC • Spannungsbereich: 10 - 16V DC • Stromaufnahme (bei 12V): 35mA • Maximale Stromaufnahme (bei 12V): 100mA • Betriebstemperatur: 0°C bis 55°C • Relative Feuchtigkeit: 93% • Wasserdicht: IPX6 • Anschlüsse: SeaTalk, Log- und Echolotgeber • Konformität: Europe 2004/108/EC  

230,00 €* 255,90 €* (10.12% gespart)
%
Raymarine i40 Wind System mit RotaVecta Windmessgeber
Mit dem Raymarine i40 Wind System mit RotaVecta Windmessgeber können scheinbare und wahre Windgeschwindigkeiten sowie Windrichtungen (in Verbindung mit Log und Bidata) angezeigt werden. Wenn das i40 Wind Instrument in Verbindung mit einem Autopiloten tritt, kann das Schiff nach einem ausgewählten, scheinbaren Windwinkel gesteuert werden.   Die i40 Digital-Displays sind groß und übersichtlich gestaltet und speziell für kleine Motorboote, Yachten und RIBs konzipiert worden. Das Raymarine i40 Wind System mit RotaVecta Windmessgeber ist außerdem mit SeaTalk ausgestattet und lässt sich hervorragend in ein bereits bestehendes Raymarine Netzwerk aus Autopiloten oder anderen Raymarine Navigationsgeräten einbinden. Das Raymarine i40 Wind Instrument kann sowohl als Pulteinbau oder als Pultaufbau montiert werden. Auf dem LCD-Display sind gestochen scharfe Anzeigen ablesbar, große Tasten und gut lesbare Ziffern garantieren eine genaue Lesbarkeit und ermöglichen so eine intuitive und simple Bedienung bei fast allen Lichtverhältnissen. Die rote Hintergrundbeleuchtung unterstützt dies im Dunkeln zusätzlich. Da das Wind-Instrument einen besonders niedrigen Stromverbrauch verzeichnet, wird die Batterie auf lange Zeit geschont.  Weitere Eigenschaften des Raymarine i40 Wind Instrument:• SeaTalk Anschluss (SeaTalkng in Verbindung mit dem SeaTalk Konverter E22158, optional)• Geberanschluss• Gleiche Abmessungen wie die Raymarine ST40 Instrumenten-Serie Technische Details des Raymarine i40 Wind Instrument:• Nominalspannung: 12V DC• Spannungsbereich: 10 - 16V DC• Stromaufnahme (bei 12V): 35mA• Maximale Stromaufnahme (bei 12V): 100mA• Betriebstemperatur: 0°C bis 55°C• Relative Feuchtigkeit: 93%• Wasserdicht: IPX6• Anschlüsse: SeaTalk, Log- und Echolotgeber• Konformität: Europe 2004/108/ECDer RotaVecta Windmessgeber wurde hauptsächlich für den Gebrauch für Motorboote konzipiert und ist kompatibel zu dem i40 Wind Instrument. Der Geber wird einfach auf der Rückseite des i40 Wind Instruments angeschlossen.   Eigenschaften des RotaVecta Windmessgeber (Z195):• Mit 20m Kabel• Empfohlen für Motorboote

482,00 €* 535,50 €* (9.99% gespart)
%
Raymarine i50 Echolot
Die neuen Raymarine i50 Instrumente da - entwickelt für Motorboote und Segelyachten! Bestellen Sie ihr neues Bordinstrument direkt bei uns!   Mit dem Raymarine i50 Echolot können Sie Minimal- und Maximaltiefen ermitteln. Integriert ist auch ein Audio-Alarm für Flachwasser, Anker und Tiefwasser sowie eine Trend-Anzeige. Das Raymarine i50 Echolot garantiert Ihnen exzellente Sichtwinkel zu jeder Tageszeit und kommt besonders benutzerfreundlich daher. Übersichtliche Tasten und große Ziffern erleichtern die Bedienung und das Ablesen der Anzeige enorm. Die Montage des Raymarine i50 Echolot ist dank der frontseitigen Befestigungsmöglichkeit simple und geht schnell. Die i50 Instrumente sind speziell zur Ergänzung für die neuartigen Raymarine Multifunktionsdisplays der c-Serie und e-Serie konzipiert worden. Modern und stylisch designt überzeugt das Raymarine i50 Echolot mit vielfältigen Funktionen und bietet die optimale Lösung sowohl für kleinere Motorboote, Yachten oder auch RIBs. Sorgen Sie mit den Raymarine Bordinstrumenten für den einheitlichen Look ihres Amaturenbrettes. Noch Fragen? Wir sind für Sie da und beraten Sie gern.   Hauptmerkmale des Raymarine i50 Echolot: • Große Ziffern und Zahlen• Rote Hintergrundbeleuchtung für bessere Ablesbarkeit• SeaTalk und SeaTalkng Anschlüsse• NMEA2000 (kompatible) Anschlüsse• Geberanschluss• 110 mm x 115 mm - gleiche Abmessung wie die Raymarine ST60+ Instrumenten-Serie• Große Tasten für die einfache Bedienung auf See• Geringer Stromverbrauch• Unterstützt mehrere Datenquellen, wodurch mögliche Datenschleifen eliminiert werden• Fronseitige Befestigung für die einfache Installation Technische Details des Raymarine i50 Echolot: • Nominalspannung: 12V DC• Spannungsbereich: 10 - 16V DC• Leistungsaufnahme: Typisch <1W (nur Display) und 2.4W mit angeschlossenem Geber• Stromverbrauch: 45 bis 65mA (nur Display) und 200mA mit angeschlossenem Geber• Betriebstemperatur: -20°C bis 55°C• Lagertemperatur: -30°C bis 70°C• Relative Feuchtigkeit: bis zu 93%• Wasserdicht: IPX6• Anschlüsse: 2xSeaTalkng, und Geber• Konformität: Europe 2004/108/EC

476,00 €* 529,60 €* (10.12% gespart)
%
Raymarine i50 Echolot System mit Geber
Die neuen Raymarine i50 Instrumente da - entwickelt für Motorboote und Segelyachten! Bestellen Sie ihr neues Bordinstrument inklusive passendem Geber direkt bei uns! Mit dem Raymarine i50 Echolot System mit Geber können Sie sowohl Minimal-als auch Maximaltiefen ermitteln. Desweiteren ist ein Audio-Alarm für Flachwassergebiete, Anker und Tiefwasser und eine Trendanzeige in dem System integriert. Das Raymarine i50 Echolot ermöglicht absolut exzellente Sichtwinkel zu jeder Tageszeit und ist benutzerfreundlich gestaltet. Übersichtliche Tasten mit großen Ziffern unterstützen die Bedienung und das komplikationslose Ablesen der Anzeige. Der Raymarine i50 Echolot ist frontseitig zu befestigen - simple und schnell!   Hervorragend eignet sich das i50 Echolot zur Ergänzung für die Raymarine Multifunktionsdisplays der c- Serie und e-Serie. Die Raymarine Bordinstrumente verleihen ihrem Amaturenbrett einen einheitlichen Look. Aber auch die vielfältigen Funktionen und das moderne Design des Geräts bieten die optimale Lösung für Yachten, kleinere Motorboote oder auch RIBs.  Hauptmerkmale des Raymarine i50 Echolot:• Große Ziffern und Zahlen• Rote Hintergrundbeleuchtung für bessere Ablesbarkeit• SeaTalk und SeaTalkng Anschlüsse• NMEA2000 (kompatible) Anschlüsse• Geberanschluss• 110 mm x 115 mm - gleiche Abmessung wie die Raymarine ST60+ Instrumenten-Serie• Große Tasten für die einfache Bedienung auf See• Geringer Stromverbrauch• Unterstützt mehrere Datenquellen, wodurch mögliche Datenschleifen eliminiert werden• Fronseitige Befestigung für die einfache Installation Technische Details des Raymarine i50 Echolot:• Nominalspannung: 12V DC• Spannungsbereich: 10 - 16V DC• Leistungsaufnahme: Typisch <1W (nur Display) und 2.4W mit angeschlossenem Geber• Stromverbrauch: 45 bis 65mA (nur Display) und 200mA mit angeschlossenem Geber• Betriebstemperatur: -20°C bis 55°C• Lagertemperatur: -30°C bis 70°C• Relative Feuchtigkeit: bis zu 93%• Wasserdicht: IPX6• Anschlüsse: 2xSeaTalkng, und Geber• Konformität: Europe 2004/108/EC In dem Raymarine i50 Echolot System mit Geber ist der flache P19 Durchbruchgeber zur Tiefenmessung inbegriffen. Der Geber ist komplett mit dem i50 Echolot kompatibel und ins SeaTalk-Netzwerk integrierbar. Er besteht aus Plastik.   Eigenschaften Durchbruchgeber P19 (M78713-PZ-A): • Echolotgeber • Kompatibles Rumpfmaterial: Aluminium und Kunststoff (GFK) • Kabellänge: 14m • Frequenz: 200 kHz • Durchmesser Rumpfdurchbruch: 51 mm     Lieferumfang: • i50 Echolot• Gehäüsefrontrahmen• SeaTalk-SeaTalkNG-Adapterkabel, SeaTalkNG-Spurkabel• Dichtung• Sonnenabdeckung• Dokumentationspaket• SeaTalkNG-Blindstopfen• 4 Fixierschrauben• P19 Durchbruchegeber für Echolot, (Tiefe), 14m Kabel

557,00 €* 618,80 €* (9.99% gespart)
%
Raymarine i50 Log
Sichern Sie sich jetzt die neuen Raymarine i50 Instrumente.Speziell für Motorboote und Segelyachten entwickelt! Überzeugen Sie sich selbst von der bewährten Qualität der Raymarine Produkte.   Die Raymarine i50 Log und die anderen Instrumente aus der Serie sind als Ergänzung zu den neuen Raymarine Multifunktionsdisplays der c- Serie und e-Serie konzipiert worden. Mit ihren vielfältigen Funktionen und der modernen Aufmachung sind Raymarine i50 Instrumente eine ideale Lösung für Yachten, kleine Motorboote und RIBs.   Das Raymarine i50 Log misst nicht nur die Geschwindigkeit durch das Wasser, sondern auch die Geschwindigkeit über Grund (dafür ist jedoch ein GPS erforderlich). Außerdem kann dieses Instrument auch die Wassertemperatur messen und beinhaltet einen Tages- und Gesamtmeilenzähler.    Mit dem Raymarine i50 Log genießen siehe exzellente Sichtwinkel bei Tag und Nacht. Besonders bedienerfreundlich sind auch die übersichtlichen Tasten. Das Raymarine i50 Log ist simple zu montieren, da es frontseitig angebracht werden kann.  Hauptmerkmale des Raymarine i50 Log: • Große Ziffern und Zahlen• Rote Hintergrundbeleuchtung für bessere Ablesbarkeit• SeaTalk und SeaTalkng Anschlüsse• NMEA2000 (kompatible) Anschlüsse• Geberanschluss• 110 mm x 115 mm - gleiche Abmessung wie die Raymarine ST60+ Instrumenten-Serie• Große Tasten für die einfache Bedienung auf See• Geringer Stromverbrauch• Unterstützt mehrere Datenquellen, wodurch mögliche Datenschleifen eliminiert werden• Fronseitige Befestigung für die einfache Installation   Technische Details des Raymarine i50 Log: • Nominalspannung: 12V DC• Spannungsbereich: 10 - 16V DC• Leistungsaufnahme: Typisch <1W (nur Display) und 2.4W mit angeschlossenem Geber• Stromverbrauch: 45 bis 65mA (nur Display) und 200mA mit angeschlossenem Geber• Betriebstemperatur: -20°C bis 55°C• Lagertemperatur: -30°C bis 70°C• Relative Feuchtigkeit: bis zu 93%• Wasserdicht: IPX6• Anschlüsse: 2xSeaTalkng, und Geber• Konformität: Europe 2004/108/EC  

476,00 €* 529,60 €* (10.12% gespart)
%
Raymarine i50 Log System mit Geber
Sichern Sie sich jetzt das neue Raymarine i50 Log System mit Geber. Die i50- Instrumente wurden speziell für Motorboote und Segelyachten entwickelt! Überzeugen Sie sich selbst von der bewährten Qualität der Raymarine Produkte.   Die Raymarine i50 Log System mit Geber sowie auch die anderen Instrumente aus der Serie sind als Ergänzung zu den neuen Raymarine Multifunktionsdisplays der c- Serie und e-Serie konzipiert worden. Die vielseitigen Funktionen und die moderne Aufmachung des Raymarine i50 Log Instruments machen es zu einer idealen Lösung für den Einsatz auf Yachten, kleineren Motorbooten und RIBs. Das Gerät misst nicht nur die Geschwindigkeit durch das Wasser, sondern auch die Geschwindigkeit über Grund (dafür ist jedoch ein GPS erforderlich). Außerdem kann das Log auch die Wassertemperatur messen und beinhaltet einen Tages- und Gesamtmeilenzähler. Mit dem i50 genießen sie exzellente Sichtwinkel bei Tag und Nacht. Besonders bedienerfreundlich sind auch die übersichtlichen Tasten. Das Raymarine i50 Log ist simple zu montieren, da es frontseitig angebracht werden kann.  Hauptmerkmale des Raymarine i50 Log: • Große Ziffern und Zahlen• Rote Hintergrundbeleuchtung für bessere Ablesbarkeit• SeaTalk und SeaTalkng Anschlüsse• NMEA2000 (kompatible) Anschlüsse• Geberanschluss• 110 mm x 115 mm - gleiche Abmessung wie die Raymarine ST60+ Instrumenten-Serie• Große Tasten für die einfache Bedienung auf See• Geringer Stromverbrauch• Unterstützt mehrere Datenquellen, wodurch mögliche Datenschleifen eliminiert werden• Fronseitige Befestigung für die einfache Installation   Technische Details des Raymarine i50 Log: • Nominalspannung: 12V DC• Spannungsbereich: 10 - 16V DC• Leistungsaufnahme: Typisch <1W (nur Display) und 2.4W mit angeschlossenem Geber• Stromverbrauch: 45 bis 65mA (nur Display) und 200mA mit angeschlossenem Geber• Betriebstemperatur: -20°C bis 55°C• Lagertemperatur: -30°C bis 70°C• Relative Feuchtigkeit: bis zu 93%• Wasserdicht: IPX6• Anschlüsse: 2xSeaTalkng, und Geber• Konformität: Europe 2004/108/EC   Das Raymarine i50 Log System mit Geber enthält den flachen und ziehbaren P120 Durchbruchgeber. Der Kunststoff-Durchbruchgeber für Geschwindigkeit und Temperaturmessung wird mit einer Kabellänge von 14m geliefert und ist mit dem i50 Log-Instrument  komplett kompatibel. Eigenschaften des P120 Durchbruchgeber: • Log- und Temperaturgeber• Kompatibles Rumpfmaterial: Aluminium und Kunststoff (GFK)• Kabellänge: 14m• Durchmesser Rumpfdurchbruch: 51 mm   Lieferumfang: • i50 Echolot• Gehäusefrontrahmen• SeaTalk-SeTalkNG-Adapterkabel, SeaTalkNG-Spurkabel• Dichtung• Sonnenabdeckung• Dokumentationspaket• SeaTalkNG-Blindstopfen• 4 Fixierschrauben• Durchbruchgeber P120 ziehbarer Loggeber & Temperatur• 14m Kabel für den Geber  

557,00 €* 618,80 €* (9.99% gespart)