DE Versand: 6,90€ - Sperrgut: ab 24,90€
Beste Beratung
Support auch nach dem Kauf
+49 (0)30 609 899 284 - 7-Tage bis 20:00 Uhr

Nexus NX2 Server FDX

Verfügbarkeit auf Anfrage

Variante
Verfügbarkeit anfragen
Produktnummer: 4847
Hersteller: Nexus
Produkt-Nr Optionen Preis Lager
4846 Version A 499,90 €
zum Produkt
4847 Version B 1.049,90 €
zum Produkt
4848 Version C 819,00 €
zum Produkt

Der Nexus NX2 Server FDX ist die Zentraleinheit im NX2-Netzwerk. Es übernimmt die meisten Rechen- und Speichervorgänge und die Instrumente und Geber werden daran angeschlossen. Die Verbindung zu den Anzeigegeräten erfolgt mit einem nur 5 mm dünnen Kabel über ein einfaches Steuersystem. Außerdem verfügt der Nexus NX2 Server FDX über zwei NMEA-Anschlüsse und eine 9-polige RS232-Schnittstelle zum Anschluss an einen PC. Es besteht die Möglichkeit ein Update der Server-Software durch eine autorisierte Servicestation durchzuführen.

 

Die speziellen Funktionen sind:

• Anschluss externer NMEA-Geräte

• Anschluss der analogen Tochteranzeigen

• 2 NMEA-Ausgänge und -Eingänge

• Steuerfunktion, die Korrekturwinkel durch Strom und Abdrift gleich errechnet

• leichte Montage, leicht konfigurierbar

• Anschluss von digitalen oder analogen NX2-Instrumenten

• spezielle Trimm-Funktionen, die Kreuzkurse für Bb und Stb speichern

• Anschlussmöglichkeit von bis zu 32 digitalen Anzeigeinstrumenten

 

Die Maße des Nexus NX2 Server FDX sind 150 x 110 x 30 mm.

 

Lieferbar ist der Server in folgenden Versionen:

• Version A: Nexus NX2 Server FDX

• Version B: NX2 Multi Control Basispaket, mit Server, Log- und Echolot-Geber mit dem Durchschnitt 52 mm

• Version C: NX2 Multi Control mit Server

Manufacturer: Nexus
Variante: Version B
Produkt-Nr Optionen Preis Lager
4846 Version A 499,90 €
zum Produkt
4847 Version B 1.049,90 €
zum Produkt
4848 Version C 819,00 €
zum Produkt
Hersteller "Nexus"

Nexus Marine ist einer der weltweit führenden Hersteller von maritimer Navigations-und Elektronik-Geräten für Racing und Cruising-Yachts. Im September 2006 aus der Silva-Gruppe herausgebildet, bringt Nexus nun insgesamt 70 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Präzisions-Navigations-Instrumente mit sich. Aber hier ist nicht stop: Nexus und fährt fort. Mit einer Nexus-Produktpalette, die den neuesten Stand an Technik und Styling verbindet, hält Nexus seinen Namen weiter hoch. Der Nexus-Hauptsitz befindet sich in Nord-Stockholm in Schweden. Das Nexus Netzwerk ist über die weltweit ansässigen Distributoren gespannt.