DE Versand: 6,90€ - Sperrgut: ab 24,90€
Beste Beratung
Support auch nach dem Kauf
+49 (0)30 609 899 284 - 7-Tage bis 20:00 Uhr

Interphase SE-200 Sonar Engine

Verfügbarkeit auf Anfrage

Ausführung
Verfügbarkeit anfragen
Produktnummer: 5819
Hersteller: Interphase
Produkt-Nr Optionen Preis Lager
5819 B 2.589,00 €
zum Produkt
5820 C 3.249,00 €
zum Produkt

Die Interphase SE-200 Sonar Engine verwandelt gängige videofähige Seekartenplotter, Radaranlagen und andere Multifunktionsdisplays (zum Beispiel von Raymarine) in vollwertige vorausschauende Echolote. Die Interphase SE-200 Sonar Engine lässt sich zudem auch an große VGA-fähige Flachbildschirme, und Geräte von AmbientNav, VEI, Nauticomp, Computech und weiteren anschliessen.  Sogar die großen Computer-Monitore werden unterstützt.

 

Das Gerät ist in den Ausführungen B (mit Durchbruchgeber) und C (mit zwei Durchbruchgebern) erhältlich. Bitte Wählen Sie die entprechende Ausführung im Menü!


Beide Versionen der Interphase SE200 Sonar Engine beinhalten den bzw. die Geber, das Elektronikgehäuse und eine Tastatur, die direkt am Display platziert werden kann. Individuelle Komponenten für besondere Insallationen können zusammengestellt werden. Beide Systeme unterstützen auch mehrere Displays und Tastaturen. Mit der Interphase SE-200 Sonar Engine können sogar verschiedene Video-, VGA- und Interphase-Displays kombiniert  und gleichzeitig benutzt werden!

 

SE-200B
Das Interphase SE-200B Sonar Engine bietet eine vertikale und eine horizontale Vorausschau. Im horizontalen Modus scannt der Abstrahlkegel über ein 90-Grad-Segment von 45 Grad Backbord nach 45 Grad Steuerbord. Im Flachwasser kann der horizontale Modus die Lage von Unterwasserkanälen und Riffbrüchen anzeigen und so vermeiden, dass Ihr Schiff in Gefahr gerät. Im Tiefwasser eignet sich das horizontale Scannen sehr gut zum Lokalisieren von Fischschwärmen und Köderfischen.

SE-200C
Für Schiffseigner, die eine horizontale 180-Grad-Vorausschau haben möchten und für Schiffe mit Langkiel, empfehlen wir das Modell Interphase SE-200C Sonar Engine mit 2 Durchbruchgebern (jeweils einer seitlich am Schiffskiel).


Allgemeine Funktionen der Interphase SE-200 Sonar Engine

• Vorausbereich bis zu 400 m, Tiefenbereich bis 200 m
• Voraus- und Tiefenalarme, externer Alarmausgang
• Auto Range/Auto Gain
• GPS NMEA-Eingang (Lat/Lon & Geschw.)
• NMEA Tiefenausgang
• Geteilte und Vollbildanzeige
• 12 Farbstufen für Signalstärke
• Video-Ausgang mit VGA- oder Composite-Video-Anschluss
• 10 - 16 V DC / > 0,07 A
• Vertikales Zoomen für Flachwasser
• Abgesetzte Tastatur für volle Kontrolle
• USB-Anschluss für spätere Updates
• Messbezugspunkt für Tiefe einstellbar (Kieloffset)
• Bildschirm-Cursor
• “Abschalt”-Memory
• 3 Farbpaletten wählbar: Nacht, Sonnenlicht, normal


Technische Eigenschaften der Interphase SE-200 Sonar Engine:

• Frequenz: 200 kHz
• Abstrahlwinkel: 12 Grad
• Sendeleistung: > 3.000 W (p/p) bzw. 400 W RMS


Lieferumfang:

• SE-200A Sonar Blackbox
• Echolotgeber mit 9 m Kabel
• 3 m Video- bzw. VGA-Kabel
• 3 m Tastaturkabel
• Tastatur
• Bedienungsanleitung

Ausführung: B
Manufacturer: Interphase
Produkt-Nr Optionen Preis Lager
5819 B 2.589,00 €
zum Produkt
5820 C 3.249,00 €
zum Produkt
Hersteller "Interphase"

Interphase ist gegründet um die höchste Qualität, die innovativste Technik im marine Markt durchzusetzen. Interphase hat sich auf die Herstellung von Bordinstrumenten wie GPS Antennen, Geber und Sensoren, oder Fishfinder für Cruiser, Segler oder Fischer spezialisiert. Neben den wesentlichen Interphase Merkmalen wie Scannen, Fischen, Navigation oder Spaß, steht bei Interphase nur noch eines im Vordergrund: Sicherheit!