DE Versand: 6,90€ - Sperrgut: ab 24,90€
Lieferzeit 3-4 Tage in DE
Beste Beratung
Support auch nach dem Kauf
+49 (0)30 609 899 284 - 7-Tage bis 20:00 Uhr

B&G H5000 Hydra

Verfügbarkeit auf Anfrage

Paket
Verfügbarkeit anfragen
Produktnummer: 22595
Hersteller: B&G
Produkt-Nr Optionen Preis Lager
22594 H5000 Hydra-Prozessor (CPU) 1.598,00 €
zum Produkt
22595 H5000 Hydra-Basispaket 2.699,00 €
zum Produkt

B&G H5000 Hydra CPU

Die B&G H5000 Hydra CPU ist das Gehirn hinter dem ultimativen Blauwasser- oder Cruiser-/Racer-System. Die ultraschnellen dualen ARM-Prozessoren liefern sofort Daten, und das Browser-basierte Setup ermöglicht eine geradlinige Konfiguration und eine Sicherung der Einstellungen.

Einzeln oder im Paket mit dem leistungsstarken B&G H5000 Grafik-Display.

Produktmerkmale B&G H5000 Hydra CPU:

  • Leistungsstarker zentraler Prozessor stellt alle Berechnungen der Kerninstrumente zur Verfügung
  • Erweiterte Funktionen für schwere Kreuzfahrt-Yachten
  • B&G Performance-Windfilterung
  • Integrierter Webserver bietet einfachen Zugriff auf die Systemkonfiguration und -steuerung
  • Sicherung/Wiederherstellung der Konfigurationsfunktion
  • Spezielle Schnittstellen für Wind, Geschwindigkeit, Man Overboard, Alarmausgang
  • Ethernet-Schnittstelle
  • Nach Industriestandard kompatibles CAN-Netzwerk
  • 2 konfigurierbare, bidirektionale NMEA 0183-Anschlüsse
  • 4 konfigurierbare 0-5-V-Analogeingänge
  • USB Service-Anschluss für Software-Update
  • Startlinien-Tool
  • MOB-Eingabe und Set/Drift-Berechnungen

Der Performance Windfilter ist ein wesentlicher Bestandteil der hochgenauen Windberechnung von B&G. Die Rohwinddaten der Sensoren werden vom Performance Windfilter verarbeitet, der Algorithmen zur Korrektur des Windeinfalls auf Benutzerebene, Krängungs- und Trimmwinkels sowie (für B&G H5000 Hercules und mit dem 3D-Bewegungssensor ausgestattete Leistungssysteme) die PWF berechnet und korrigiert, auch für induzierten Wind, der durch die Bewegung des Bootes in Wellen verursacht wird. Die Ausgabe erfolgt mit hochgenauen und stabilen True and Apparent Winddaten. 

B&G H5000 Grafik-Display:

Dieses leistungsstarke 5 Zoll große, im Sonnenlicht gut ablesbare Farbdisplay bietet eine unkomplizierte Benutzerschnittstelle und ist mit einzigartigen Segelfunktionen einschließlich SailSteer und Start Line ausgestattet.

B&G H5000 Grafik-Display ist ein 5-Zoll großes, im Sonnenlicht ablesbarer Farbbildschirm mit einer hoch intuitiven Benutzerschnittstelle. Betrachten Sie die Segeldaten in scharfen digitalen Details oder in grafischer Form mit beeindruckender 4 Hz Aktualisierungsrate. Verwenden Sie das Grafik-Display als visuellen Hauptinformationshub Ihres B&G H5000 Systems oder als Alternative zum Regatta-Display an Deck, aus der Entfernung oder in kurzen Reichweiten an Nav.-Stationen, in Kabinen oder am Bedienpult. Einzig für das Segeln konzipiert, beinhaltet dieser marine Monitor dedizierte Funktionen wie Time Plot, Wind Plot Smart Line, SailSteer und MOB Laylines.

Produktmerkmale B&G H5000 Grafik-Display:

  • Hochkontrastreiches, optisch gebundenes LCD-Display
  • 5 Zoll, sonnenlichttauglich, Farbgrafik, Breitbild-Display
  • Unkomplizierte, kontextsensitive Benutzeroberfläche
  • Einzigartige Segelfunktionen wie SailSteer und Start Line
  • Robuste, leichte ABS-Konstruktion
  • Core H5000 Setup und Kalibrierungskontrolle

Technische Daten B&G H5000 Hydra CPU:

Bewertung Wasserdichtheit IPX5

Gewicht 0.7 kg (1.6 lbs)

Ethernet-Ports 1 x 100 Mbit

NMEA 2000 Konnektivität 1 x NMEA2000 Micro-C port, 1 LEN

Betriebstemperaturbereich -10 to +55ºC (+14 to 131ºF)

Versorgungsspannung 12V DC (9-16V DC)

PC-Konnektivität 1x Ethernet (webserver), 1x USB (software update)

Garantie-Zeitraum 2 Years

Typischer Stromverbrauch 2.4W

Abmessungen (L x B x H) 211 x 196 x 66mm (8.3 x 7.7 x 2.6")

Kompasssicher 300mm (1.0')

Empfohlener Sicherungswert 5A

Sprachen English

Zulassungen Konformität IEC/EN 60945

NMEA 0183-Datenformat unterstützt Input: GGA, GLL, RMA, RMB, RMC, VTG, ZDA, VBW, APB, BOD, BWC, GSA, GSV, AAM, DPT, HDT, HDG, XTW, MWV, THS, XDR, MTW. Output: GGA, GLL, RMB, RMC, VTG, ZDA, VBW, APB, BWC, GSA, GSV, AAM, VHW, VLW, DPT, HDT, HDG, ROT, XTE, MWV, THS, XDR, MTW, MWD, VDR

Schnittstelle Webserver

Technische Daten B&G H5000 Grafik-Display:

Anzeigeauflösung 480 x 272

Bewertung Wasserdichtheit IPX7

Gewicht 0.45 kg (1 lbs)

NMEA 2000 Konnektivität 1 x NMEA2000 Micro-C port, 4 LEN

Typischer Stromverbrauch 1.9W

Betriebstemperaturbereich -10 to +55ºC (+14 to 131ºF)

Versorgungsspannung 12V DC (10-16V DC)

Abmessungen (L x B x H) 172 x 114 x 40mm (6.8 x 4.5 x 1.6")

Garantie-Zeitraum 2 Years

Max. Stromverbrauch 2.4W

Kompasssicher 300mm (1.0')

Empfohlener Sicherungswert 5A

Sprachen English, German, Spanish, French, Italian

Montagetyp Flush

Zulassungen Konformität IEC/EN 60945

Schnittstelle keypad

NMEA 0183-Datenformat unterstützt N/A

PC-Konnektivität No

Artikel Konnektivität WiFi No

Bluetooth No

Hintergrundbeleuchtung Farbe Red, White, Green, Blue

Manufacturer: B&G
Paket: H5000 Hydra-Basispaket
Hersteller "B&G"

B&G ist einer der führenden Hersteller von Marine-Elektronik, zum Beispiel Autopilot, GPS. B&G Systeme sind am Puls und Zahn der Zeit. Ihre Qualität und ihr Preis- Leistungsverhältnis stehen in einem perfekten Zusammenhang. Und das seit 50 Jahren. Nichts als der höchste Standard an Produkten und Service wird von B&G geliefert. Ambitionierte technische Entwicklung zeichnen B&G aus. Spezielle Tests um die Produkte stets weiterzuentwicklen sind seit jeher das B&G Markenzeichen. B&G wird von den besten und professionellsten Seglern der Welt genutzt. Zum Beispiel jedes Volvo Ocean Race und America´s Cup Team war mit B&G Produkten ausgestattet. Setzen auch Sie auf diese Marke.

%
B&G NAC-2 Autopilot Computer
Der B&G NAC-2 Autopilot-Computer ist die Schaltzentrale hinter Ihrem Simrad Autopilot-System. Er enthält die Elektronik, die zum Betrieb einer hydraulischen Steuerpumpe oder eines mechanischen Antriebs benötigt wird, und interagiert auch mit anderen Komponenten wie Kurssensoren und Ruderrückgebereinheiten. Der NAC-2 ist für Boote von bis zu 10 Metern (35 Fuß) Länge konzipiert und eignet sich für den Betrieb von Schwachstrompumpen, mechanischen Antriebseinheiten und Magnetventilen (8 Ampere durchgehend/16 Ampere Spitze). Haupteigenschaften Zuverlässige Autopilot-Performance basierend auf der Simrad Continuum Steuerungstechnologie Empfehlenswert für Schiffe bis zu 10 Meter (35 Fuß) Länge Schwachstromausgang mit durchgehend 8 Ampere, 16 Ampere Höchstbelastung Kupplungsausgang (3 Ampere max.) Kompatibel mit Schwachstromantriebspumpen, mechanischen Antrieben, hydraulischen linearen Antrieben und Magnetventilen Virtuelle Ruderrückmeldung für vereinfachte Installation an Bord außenbords und Boote mit Heckantrieb (Innenbord/Außenbord) Unterstützt Simrad RF25 Ruderrückgebereinheiten Plug-and-Play-Anschlüsse für eine einfache Installation NMEA 2000® Anschluss an Kurssensoren, Ruderrückgeber, dedizierte Autopilot-Steuerungen und Multifunktionsdisplays Simrad Continuum Steuertechnologie Jede Simrad Steuerungsinnovation baut auf sechzig Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Autopiloten auf, die noch heute fortgesetzt wird im Autopilot-Forschungszentrum für Simrad Yachting in Norwegen. Beispielhaft für dieses Vermächtnis ist der Continuum Algorithmus: die Software, die die Simrad Steuerungstechnologie antreibt. Continuum bringt viele Jahre Forschung und Erfahrung auf dem Wasser in Ihre Ruderanlage, für einen intelligenten Lotsen, dem Sie das Steuerrad vertrauensvoll überlassen können. Standard-Ausgang Der NAC-2 Autopilot-Computer ist zu empfehlen für Boote von bis zu 10 Metern (35 Fuß) Länge. Er liefert eine Standardstromversorgung von durchgehend und maximal bis zu 16 Ampere, plus einer Kupplungsausgabe; sie ist geeignet für Schwachstrom-Antriebspumpen einschließlich Simrad RPU80, mechanische Antriebe wie Simrad SD10, hydraulisch-lineare Antriebe wie die HLD350 Serie und Magnetventile. VRF (Virtual Rudder Feedback) Die Simrad Virtual Rudder Feedback (VRF) Technologie beseitigt die Notwendigkeit eine separate Ruderlagerückgeber für Boote mit an Bord außenbords und Heckantrieb (innen und außen) zu installieren. Das verringert die Gesamtkosten für das Autopilot-System sowie die Komplexität und ist ideal, wenn eine Feedback-Einheit aufgrund mechanischer Beschränkungen nicht praktisch ist. Ruderrückgebereinheiten Ruderrückgebereinheiten sind Sensoren, die über einen mechanischen Anschluss mit dem Ruder verbunden sind und fortlaufend die tatsächliche Ruderposition an den Autopilot-Computer melden – das erlaubt es der Simrad Continuum Steuerung, Steuerentscheidungen mit den bestmöglichen Informationen zu treffen. Diese Sensoren werden normalerweise auf Booten mit Innenbordern, auf großen Booten und in Spezialanwendungen verwendet, wo das Virtual Rudder Feedback nicht geeignet sein kann. Der NAC-2 unterstützt an SimNet oder NMEA 2000® angeschlossene Simrad RF25 Feedbackeinheiten und resistive Ruderrückgebersensoren. Einfache Installation Plug-and-Play-Anschlüsse ermöglichen die einfache Installation, minimieren die Verkabelung, die für das Installieren des Autopilot-Systems nötig ist. Ein branchenübliches NMEA 2000®-Netzwerk ermöglicht den einfachen Anschluss an Kurssensoren, Ruderrückgeber, Autopilot-Steuerungen und Multifunktionsdisplays, die sich irgendwo an Bord befinden. Technisch / Umweltverträglichkeit Betriebstemperatur in Betrieb     -25°C to 55°C / -13°F to 131°F Betriebstemperatur außer Betrieb     -32°C to 70°C / -25.6°F to 158°F Wasserbeständigkeit     IPX5 Product Width     204 mm / 8.03 in Product Depth     57 mm / 2.24 in Product Height     207 mm / 8.15 in Product Weight     0.6 kg / 1.3 lb Stromversorgung Stromverbrauch     140 mA @ 12 V (1.7 W) + drive unit load Stromversorgung (Betriebsspannung)     9-31.2 V DC Autopilot/Automatische Steuerung Virtueller Ruderlagerückgeber     Yes

978,00 €* 1.117,41 €* (12.48% gespart)
%
B&G NAC-3 Autopilot Computer Core Pack
Das B&G NAC-3 Autopilot Computer ist der Kopf hinter Ihrem Autopilot-System. Der NAC-3 enthält die Steueralgorithmen, die entwickelt wurden, um eine Yacht über eine breite Palette von Wetterbedingungen und Seezuständen zu steuern, neben der Elektronik, die für den Betrieb einer hydraulischen oder mechanischen Antriebseinheit benötigt wird, sowie mit anderen Komponenten wie Kurssensoren und Ruderrückmeldern . Der NAC-3 wurde für Boote mit einer Länge von 10 Metern (33 Fuß) oder mehr entwickelt und ist für den Betrieb von hydraulischen Hochstromantrieben, mechanischen Antriebseinheiten und Magnetventilen mit einer Nennstromstärke von 30 Ampere (50 Ampere) ausgelegt. Das B&G NAC-3 Autopilotsystem kommt komplett mit dem B&G NAC-3 Autopilotcomputer, dem B&G PRECISION-9 Steuerkompass, dem B&G RF25N-Ruderlagengeber und einem NMEA2000-Starterkit. Das System lässt sich ganz einfach durch Plug&Play installieren. Technische Daten Temperature, operation    0 to +55°C Temperature, storage    -32 to +70°C Protection    IPx7 Mechanical Weight in Kg    0.7kg, 1.6lbs Dimmension Max size, mm (length x width x height)    211x196x65.5mm, 8.31"x7,72"x2.58" Mounting    Bulkhead Construction    Plastic Color    Black Cable inlet    Grommet (Spare Incl) Power Local supply    12/24 V DC +10-30% NMEA 2000 Load Equivalent number (50mA)    1 Interface Reversible motor control of rudder    Max continious load 30A, peak 50A for 1s On/off solenoid control of rudder    12/24V DC, common, load range 10mA to 10A, off current <1mA Engage output for bypass/clutch    12/24V DC, min 10mA, max 3A Rudder angle, frequency input    15V, 1.4 to 5kHz, resol. 20Hz/° OR NMEA2000 NFU port/stbd input and mode indicator output    External open/close contact, common ret, contact current max 30mA Mode input    External open/close or pulse contact for SYSTEM SELECT, common ret, close to activate, contact current max 30mA External alarm output for buzzer/relay    Max 100mA, voltage level as local supply Networking IEC 61162-1 input (NMEA0183 In)    1 ch IEC 61162-1 output (NMEA0183 Out)    1 ch IEC 61162-1 speed    4.8 & 38.4 kbaud NMEA2000     Certified (pending)

2.499,00 €* 2.831,21 €* (11.73% gespart)
%
B&G NAC-3 VRF Core Pack
Der Autopilot-Computer NAC-3 Der NAC-3 Autopilot Computer ist das Gehirn hinter Ihrem Autopilotsystem. NAC-3 enthält die Steueralgorithmen, die entwickelt wurden, um eine Yacht über ein breites Spektrum von Wetterbedingungen und Seegangsbedingungen zu steuern, sowie die Elektronik, die für den Betrieb einer hydraulischen oder mechanischen Antriebseinheit erforderlich ist, und die gleichzeitig mit anderen Komponenten wie Kurssensoren und Ruderrückmeldeeinheiten verbunden ist. Der NAC-3 wurde für Boote mit einer Länge von 10 Metern (33 Fuß) oder mehr entwickelt und ist für den Betrieb von high-current-Hydraulikantrieben, mechanischen Antriebseinheiten und Magnetventilen mit einem Nennstrom von 30 Ampere kontinuierlich (50 Ampere Spitze) ausgelegt. Der Präzisions-9-Kompass Der Precision-9 Compass liefert Kurs- und Wendeinformationen an Simrad, B&G und Lowrance Autopiloten, Radar- und Navigationssysteme. Basierend auf der zuverlässigen Solid-State-Sensorik bietet dieser kompakte Kompass eine einfache Installation an Bord jedes Schiffes. - Heading, Rate Of Turn (ROT), Roll- und Neigungsausgabe über NMEA 2000®. - Heading und ROT berechnet aus Sensordaten von 9 Rotations- und Bewegungsachsen - Präzise und zuverlässige Solid-State-Sensorik - Überschlagsgenauigkeit von ±2° nach der Kalibrierung - Leicht verstellbare Montagehalterung ermöglicht Schott- oder Hochmastinstallation - IPX7 wasserdicht. Klassenbester. - Einfache Installation mit einem einzigen NMEA 2000®-Anschluss

2.148,00 €* 2.390,11 €* (10.13% gespart)
%
B&G Triton2 Autopilot Bedieneinheit
Übernehmen Sie die volle Kontrolle. Der B&G Triton² Pilot-Controller lässt sich mit dem Triton² Instrumenten-Display zu einem vollfunktionalen Autopilot-Bedienfeld kombinieren. Übernehmen Sie mit dem einfachen Tastenfeld mit sieben Tasten volle Kontrolle über den Autopiloten, er wurde konzipiert für sicheren und zuverlässigen Betrieb unter allen Bedingungen. Der Pilot-Controller profitiert von B&Gs intelligenten Segel-spezifischen Funktionen für Kompass und Windsteuerung und sorgt mit Smart Tack und Smart Gybe für einfache und sichere Manöver, die Integration von Zeus MFDs oder Vulcan Kartenplottern, liefert Wegpunkt und Routennavigation. Produktmerkmale Intuitive Bedienung Einfache Installation Mit Triton² Instrumenten-Display für volle Pilot-Steuerung kombinieren Kompatibel mit den neuen B&G NAC-2, NAC-3 und H5000 Pilot-Computern Flaches Design NMEA 2000® zertifiziert Technische Daten Abmessungen 60 x 115 x 32 mm (2,4 x 4,5 x 1,3 Zoll) Gewicht 0,12 kg (0,3 lb) Stromverbrauch 1,4 W Netzwerkbelastung 3 LEN Farbe Schwarz Umweltschutz, Wasserdichte IPx7 Umweltschutz, Luftfeuchtigkeit bis zu 95 % RH Sicherheitsabstand zum Kompass 300 mm (1,0 Zoll) Betriebstemperatur -15 °C bis +55 °C (5 °F bis +131 °F) Lagertemperatur -30 °C bis +70 °C (-22 °F bis +158 °F)

349,00 €* 410,55 €* (14.99% gespart)
B&G WTP3-CPU-Systempaket
Leistungsstark, flexibel, zuverlässig Das neue B&G WTP3 bringt eine neue Architektur mit einer zentralen CPU die mit verteilten Datensammlungsnetzwerken verknüpft ist – es arbeitet bei bis zu 1 MB auf drei unabhängigen Kanälen – so sind die Möglichkeiten für die Datensammlung und -berechnung weitreichend und können sowohl in High-End-Regatta- als auch in Superyacht-Systemen eingesetzt werden. Daten werden in der CPU weiterverarbeitet, sie gibt Anzeigedaten aus, überträgt serielle und digitale Daten zur Ausgabe über Module, kommuniziert mit Deckman über LAN und betriebt ein Datenprotokoll an Bord, für die Analyse der Daten nach dem Segeln. Weltklasse-Performance B&G WTP3 ist neben dem Angebot an Displays, Sensoren und Software von B&G das ultimative Grand Prix-Instrumentensystem. Eine leistungsstarke B&G WTP3-Multiprozessor-CPU (Wave Technology Processor) ist über drei unabhängige CAN-Netzwerke mit dezentralen Datenerfassungsmodulen verbunden. Die Möglichkeiten für die Datensammlung und -berechnung sind weitreichend und können sowohl in High-End-Regatta- als auch in Superyacht-Systemen eingesetzt werden. B&G WTP3 CPU Daten werden in der B&G WTP3 CPU weiterverarbeitet, sie gibt Anzeigedaten aus, überträgt serielle und digitale Daten zur Ausgabe über Module, kommuniziert mit Deckman über LAN und betriebt ein Datenprotokoll an Bord, für die Analyse der Daten nach dem Segeln. Das B&G WTP3 erfüllt drei Hauptziele: Bereitstellung des leistungsstärksten, flexibelsten und zuverlässigsten Instrumentensystems für professionelle Yachtnavigatoren   Steigerung der Genauigkeit der bereitgestellten Daten durch Eliminierung der Effekte der Bewegung des Bootes und Bereitstellung leistungsstarker Kalibrierungsoptionen   Schnellere Berechnung und Anzeige der Daten als jedes andere System Passion für den Sieg B&G Instrumente waren an Bord aller Gewinnerboote des Volvo Ocean Race, TP52 MedCup und America’s Cup und haben rund um den Globus Rekorde gebrochen. B&G kennt die Anforderungen professioneller Regattasegler – wir wissen, dass großartige Produkte allein nicht ausreichen. Darum werden unsere WTP3-Systeme von zertifizierten Fachkräften installiert und vollständig unterstützt in der gesamten benutzerdefinierten Konfiguration. Produktdetails Manipulieren Sie Daten mit den benutzerdefinierten Kalibrierungsdateien, protokollieren Sie Daten mit der integrierten SQL-Datenbank, oder verwenden Sie Javascript, um weitere Funktionen zu entwickeln. In der Wave Technologie werden axiale Ratensensoren aus der Bordelektronik eingesetzt, um die Auswirkungen der Bootbewegung gemäß Winddaten zu messen und zu beseitigen. Bessere Daten = Bessere EntscheidungenB&G WTP3 ist ein leichtes, aber unglaublich robustes System. Wasserfest gemäß IP67, unempfindlich gegen Stöße und Vibrationen, wie sie auf modernen Ozean-Schnellseglern auftreten. Auf den können Sie sich verlassen. B&G WTP3 entspricht Ihren Datenanforderungen: Kompatibel mit CAN, Ethernet, USB-Daten-Offload, NMEA 0183, RS232, RS422 und NMEA 2000. Einfache Erweiterung Datenerfassungsmodule ermöglichen die einfache Gestaltung und Erweiterung. lässt sich in eine Vielfalt von Software, Displays und Sensoren integrieren. Analogeingänge, Impulseingänge, digitale E/As bieten flexible Integrationsmöglichkeiten neben seriellen und FastNet-Schnittstellen. B&G WTP3 enthält einen leistungsstarken Borddaten-Logger zur Aufzeichnung benutzerkonfigurierbarer Daten. Leistungsstarker Verarbeitungskern Ob bei der Durchführung von Track-Analysen, bei hohen Datenraten oder bei der Aufzeichnung von Positionsdaten für lange Seestrecken – B&G WTP3 liefert die Daten, die Sie benötigen. B&G WTP3 lässt sich direkt über Ethernet mit der taktischen Navigationssoftware Deckman von B&G integrieren. Direkter Zugriff auf die B&G WTP3-Daten und Einrichtung für einfache, spontane Anpassungen. Der B&G WTP3 verfügt über einen leistungsstarken Prozessorkern, der sicherstellt, dass die Einheit die Daten mit unglaublich niedriger Latenz liefert. Das Datenerfassungsnetzwerk kann mit Baudraten von bis 1 Mbit ausgeführt werden oder mit niedrigeren Raten bei großen Netzwerke von Superyachten. Produktmerkmale Leichtes, robustes und wasserdichtes CNC-Gehäuse Erweiterbares System Leistungsstarke interne Verarbeitung Konfigurierbar für eine breite Palette von B&G und Fremdsensoren Ausgabesteuerungen anzeigen Präzise Datenerfassung und -verarbeitung Die 3D-Wellentechnologie korrigiert Daten für die Bewegung der Yacht Javascript-Unterstützung auf Benutzerebene   Technische Daten Bewertung Wasserdichtheit IP66 Gewicht 0.95 kg (2.1 lbs) Ethernet-Ports 1 x 100 Mbit PC-Konnektivität 1 x Ethernet, 1 x USB (software update) Betriebstemperaturbereich -10 to +55ºC (+14 to 131ºF) Empfohlener Sicherungswert 10A Versorgungsspannung 12V DC (10-16V DC) Abmessungen (L x B x H) 193 x 164 x 65mm (7.6 x 6.5 x 2.6") Garantie-Zeitraum 2 Years Max. Stromverbrauch 2.4W NMEA 2000 Konnektivität 3 x NMEA2000 Micro-C port Sprachen English Schnittstelle FTP Zulassungen Konformität IEC/EN 60945

12.808,56 €*