+49 (0)30 609 899 284 7-Tage bis 20:00 Uhr

Skipper Bootshandel

Moderne Bordüberwachung

29. März 2019 15:32

Immer mehr Komfort an Bord mit immer mehr Anlagen und einem immer umfangreicheren Bordnetz erfordert intelligente Lösungen für die Überwachung der Systeme. Besonders ausgefeilte und übersichtliche Lösungen dafür hat das Unternehmen Philippi entwickelt.

In dem P-Bus-System von Philippi dienen die System-Monitore PSS, PSM2 und PSL als zentrale Anzeige- und Bedienoberfläche. Über die System Monitore wird die elektrische Anlage überwacht, gesteuert und verwaltet. Es können mehrere System Monitore nebeneinander montiert werden um verschiedene Informationen wie Tanks, Batterien, Strombilanz oder AC-Netz gleichzeitig darzustellen. Alternativ können mehrere System Monitore an verschiedenen Orten an Bord installiert werden um die gewünschten Informationen unabhängig voneinander abfragen zu können. Mit dem System-Monitor als Zentrale können Sie Ihr Bordsystem Stück für Stück von der kleinsten Ausbaustufe z. B. mit nur einem Shunt SHX als Batteriemonitor bis hin zur Funktion als multifunktionelle Anzeige oder Bedienpanel in einem digital geschalteten CAN-Bus System ausbauen. 

 

  • Mit dem Batterie-Managementshunt Philippi SHX 300 / SHC 612 kann eine Batteriegruppe überwacht werden. 
  • Mit dem Shunt Philippi SHX 300 kann eine Energiebilanz erstellt werden.
  • Mit dem Tankinterface Philippi CMT2 können jeweils bis zu 4 Tanks überwacht werden. 
  • Mit dem Schaltinterface Philippi CMR4 können 4 Schaltfunktionen realisiert werden. 
  • Mit dem AC-Interface Philippi CAV das AC-System überwacht werden. 
  • Mit dem Temperatur-Interface Philippi TPC4 können jeweils bis zu 4 Temperaturen überwacht werden. 
  • Überwachung und Steuerung der AC-Umschalteinheiten LAU, der Ladegeräte Serie ACE sowie der Energie-Management-Box Philippi EM-box.

Alle Produkte von Philippi erhalten Sie zu besten Preisen in unserem Shop. Professionelle Beratung inklusive. Fragen Sie uns!