Stellen Sie uns Ihre Fragen
Wir beraten Sie!

Simrad meets Apple: mobiler Zugriff auf Navigationsgeräte

07.11.2012 14:29 | Claudia Trinks

Das Simrad goFree WIFI-1 Modul

Berlin, den 07. November 2012: Für viele sind sind iPad und iPhone an Bord gar nicht mehr wegzudenken. Gerade im maritimen Bereich binden Hersteller die Apple Produkte über Apps und Komponenten immer weiter in Ihre Produktpaletten ein.

Mit dem goFree WIFI-1 Modul hat Simrad die Systemintegration jetzt noch einmal einen Schritt vorangetrieben und eine echte Neuheit auf den Markt gebracht: Das Modul ist eine drahtlose Schnittstelle, die die Kommunikation von iPhone und iPad mit den Simrad NSS Multifunktions-Displays ermöglicht.


Neu am Simrad goFree WIFI-1 Modul ist nicht nur, dass eine Vielzahl von Geräten - Displays sowie mobile Endgeräte - angeschlossen werden können. Mit der kostenlosen App Simrad GoFree Viewer & Controller sind zudem sämtliche mit dem NSS Multifunktiondisplay verbundenen Navigationsgeräte vom iPad oder iPhone aus aktiv steuerbar.


Alle Navigationsgeräte können somit jederzeit und überall an Bord genutzt werden! Auch der sehr geringe Stromverbrauch und das stabile, wasserfeste Gehäuse sprechen für das Modul.


Das Simrad goFree WIFI-1 Modul ist ab Mitte November lieferbar und kann bei uns im boatoon Shop schon jetzt vorbestellt werden!

Twitter Facebook Per E-Mail weiterleiten

Diesen Artikel kommentieren

Sie müssen sich anmelden, um den Artikel zu kommentieren.

LOGIN REGISTRIEREN

Seite merken bei: Delicious Google Yahoo Misterwong Facebook Twitter