Ihr Kontakt zu boatoon.com

Stellen Sie uns Ihre Fragen
Wir beraten Sie!

Ihr boatoon.com Support

Boot Forum von boatoon.com

Wassersport-Wissen: Wassersportler fragen - Experten antworten

Kategorien Bootspflege Alle Kategorien

Osmoseschutz für 20 Fuß Boot

Hallo zusammen,
ich möchte an meiner bayliner 2052 einen Unterwasserschutz / Osmoseschutz aus Plastimo Epoxymasse Epoxyspachtel anbringen.
Weiß hier jemand, wie viel ich von dem Zeug für mein 20 Fuß Boot brauche?? Gibt es Alternativen?
Gruß, Heiner

Frage vom 21.12.2011

Expertenantworten

Antwort 1

Hej!
Gerne würde ich beratend tätig sein, aber die techn. Angaben von Palstimo lassen wünsche offen.
Um Deine erste Frage zu beantworten: Wieviel Liter benötigt man:
Errechnet sich wie folgt:
LWL * (BWL + T) * 0,85 = Fläche in Quadratmetern
Erklärung:
LWL ist die Wasserlänge des Bootes
BWL ist die Breite des Bootes, auf Höhe des Wasserpasses
T ist der Tiefgang des Bootes
alle Angaben in M (Metern)
BEISPIEL:
LWL = 6,20 m
BWL = 2,20 m
TWL = 0,70 m
6,20 * (2,20+0,70) * 0,85 = 15,28 m2


Menge in Litern = (Trockenschichtstärke in µm * Fläche in m2)/(10 * Festkörperanteil in %)

Da ich die Festkörperanteil des Plastimo-Epoxy nicht herauskriegen konnte, nehme ich mal das JOTUN AntiPest A+B, welches 42 % Solids vol. hat.

Mit der obigen Angabe (15,28 m2) ergibt sich folgende Litermenge:

Liter = (250 µm * 15,28)/(10 * 42) = 9,1 L
Rechnet man nun noch 10 % Verlust hinzu, kommt man auf 10 L.

Mit Bestem Gruß
Axel Elvegaard

Antwort vom 30.12.2011

Kommentare 0

Seite merken bei: Delicious Google Yahoo Misterwong Facebook Twitter